Unser Film zur DEKV Jahrestagung 2019

28. Juli 2019 in Aktuelles
Jahrestagung DEKV 2019

28. Juli 2019

Unser Film zur DEKV Jahrestagung 2019

Erhalten Sie hier Eindrücke der Veranstaltung!

DEKV Video

Unter dem Motto „Von der Innovation zum Impact: Ist Digitalisierung alles? Personal ist alles!“ fand die DEKV Jahrestagung am 16./17. Mai 2019 mit über 120 Teilnehmenden in Berlin statt.

Intensiv und kontrovers diskutierten die Entscheiderinnen und Entscheider aus den evangelischen Krankenhäusern die Herausforderungen wie auch die Chancen digitaler Transformation mit den Referenten der Tagung: Prof. Dr. Bertram Häussler, Leiter IGES Institut GmbH, Dr. Pablo Mentzinis, Dr. Eduard Hergenreider, beide SAP SE und Prof. Dr. Gert Antes, ehem. Wissenschaftlicher Vorstand der Cochrane Deutschland Stiftung. Erfahren Sie mehr!

Spahn beim Politischen Forum Ruhr: Gestaltung braucht Debatte, Entscheidung und Perspektive

21. November 2019 in Aktuelles

Dienstagabend in Bochum: Gut 2.000 Teilnehmer waren gekommen, um Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu hören und zu erleben. Enttäuscht wurden sie nicht. Jens Spahn wählte bei dem Vortragsthema „Herausforderungen in der Gesundheitspolitik“ einen Wechsel zwischen dem Grundsätzlichen und dem Speziellen, gespickt mit zahlreichen Beispielen aus der Gesundheits- und Pflegepolitik.

weiter

Welt-Frühgeborenen-Tag: Die Allerkleinsten qualifiziert versorgen

15. November 2019 in Presse

Werdende Eltern fiebern der Geburt ihres Kindes entgegen und suchen sich ihre Geburtsklink nach individuellen Kriterien aus. Doch nicht alle Geburten verlaufen wie geplant: Im Jahr 2018 kamen 64.417 Kinder zu früh zur Welt, das bedeutet, sie wurden vor der vollendeten 37. Schwangerschaftswoche geboren.

weiter

MDK-Reformgesetz muss das Entlassmanagement bei ethisch-kritischen Fällen stärken

14. Oktober 2019 in Presse

Das geplante Gesetz für bessere und unabhängigere Prüfungen (MDK-Reformgesetz) soll die Zusammenarbeit der Medizinischen Dienste der Krankenversicherungen (MDK) und der Krankenkassen reformieren. Anlässlich der Expertenanhörung und Beratung des Gesetzentwurfs im Ausschuss für Gesundheit am 14. Oktober 2019 fordert der Deutsche Evangelische Krankenhausverband eine Stärkung des Entlassmanagements im MDK-Reformgesetz, um die Versorgung vulnerabler Patientengruppen zu verbessern und wertvolle Ressourcen bei Medizinischem Dienst, Krankenkassen und Krankenhäusern zu sparen.

weiter

DEKV: Hospizarbeit ist mehr als Begleitung am Lebensende

10. Oktober 2019 in Presse

In einer älter werdenden Gesellschaft gewinnt nicht nur die Frage nach der Betreuung im Krankheitsfall an Bedeutung, sondern auch die Gestaltung der letzten Lebensphase. Dabei sind sich mehr als drei Viertel der Bevölkerung einig, dass sie am liebsten zu Hause sterben möchten.

weiter

DEKV zur Krankenhausplanung in Nordrhein-Westfalen: Das Patientenwohl muss im Mittelpunkt stehen

13. September 2019 in Presse

Die Krankenhauslandschaft in Nordrhein-Westfalen muss sich verändern, denn der Überversorgung in Ballungszentren stehen weiße Flecken in der Versorgung in zumeist ländlichen Regionen gegenüber. Daher fordert das Gutachten zur Krankenhausplanung in NRW, das Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann gestern den Krankenhausmanagern seines Bundeslandes im Essener Kongresszentrum präsentierte, einen Abbau der Überversorgung einerseits und eine Stärkung der wohnortnahen Versorgung in ländlichen Gebieten.

weiter