Gemeinsame Stellungnahme zum Referentenentwurf einer Verordnung zur Regelung weiterer Maßnahmen zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser

24. März 2021 in Positionen

Die Diakonie Deutschland, der Deutsche Evangelische Krankenhausverband e.V. (DEKV) und seine Mitglieder übernehmen eine aktive Rolle in der hochwertigen, qualifizierten Patientenversorgung, der Sicherung von Behandlungsqualität und Patientensicherheit in der stationären Versorgung in Deutschland. Die evangelischen Krankenhäuser versorgen Covid‐19 Patienten bundesweit.

weiter

Advent im Krankenhaus – Patienten ganzheitlich versorgen

28. November 2019 in Presse

Adventskranz und Plätzchen gehören für rund 80 Prozent der Menschen in Deutschland unbedingt zur Adventszeit. Für 72 Prozent sind Weihnachtslieder unverzichtbar und 60 Prozent favorisieren einen Adventskalender. Ebenso wichtig ist vielen Menschen der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt mit Lichterschein, dem Duft von Maronen und Mandeln und geselliges Beisammensein mit der Familie und Freunden. Doch Krankheiten machen vor der Zeit des Lichterglanzes nicht Halt: Jedes Jahr verbringen Menschen diese besonderen Wochen oder sogar das Weihnachtsfest im Krankenhaus.

weiter

DEKV-Jahrestagung: Ist Digitalisierung alles? Personal ist alles!

20. Mai 2019 in Presse

„Zur qualifizierten Versorgung der Patientinnen und Patienten leistet die Digitalisierung ebenso einen wertvollen Beitrag wie bei der zukunftsorientierten Gestaltung der Prozesse im Krankenhaus und in der gesamten diakonischen Versorgungskette.“, so Christoph Radbruch, Vorsitzender des DEKV anlässlich der DEKV-Jahrestagung 2019 in Berlin.

weiter

Krankenhausversorgung von Menschen mit Behinderung

16. August 2018 in Presse

Das müssen die neuen Qualitätsverträge leisten

Seit dem 15. August 2018 können deutsche Krankenhäuser und -kassen Qualitätsverträge zur besseren Patientenversorgung anbahnen.

Ein Bereich dieser Qualitätsverträge stellt die Versorgung von Menschen mit geistigen Behinderungen oder schweren Mehrfachbehinderungen dar.

Der DEKV hat fünf Bereiche definiert, in denen sich die Versorgung dieser Patientengruppe verbessern muss.

weiter