Digitaler Fachtag: Regionale Gesundheitsversorgung als Chance für Krankenhäuser am 28. September 2022, 11:00 bis 16:00 Uhr

20. September 2022 in Aktuelles

Ambulantisierung, der Ausbau multiprofessioneller, integrierter Gesundheits- und Notfallzentren, bevölkerungsbezogene Versorgungsverträge (Gesundheitsregionen) und eine Ausweitung des gesetzlichen Spielraums für Verträge zwischen Krankenkassen und Leistungserbringern sieht die Ampelkoalition als Werkzeuge, um die zukünftigen Herausforderungen der Gesundheitsversorgung zu meistern.

weiter

DEKV Stellungnahme zum Entwurf Krankenhauspflegeentlastungsgesetz

19. August 2022 in Positionen

Die 199 evangelischen Krankenhäuser mit ihren 273 Standorten beschäftigen 123.000 Mitarbeitende bundesweit, davon 45.000 Pflegekräfte. Jährlich werden dort gut 10 Prozent der bundesweiten stationären Patient:innen in sämtlichen Fachbereichen behandelt. Somit übernehmen die evangelischen Krankenhäuser eine aktive Rolle in der qualifizierten Patientenversorgung, der Sicherung von stationärer Behandlungsqualität und Patientensicherheit in Deutschland.

weiter

Gemeinsame Stellungnahme zum Referentenentwurf Triage von Diakonie Deutschland, Deutschem Evangelischen Krankenhausverband und Bundesverband evangelischer Behindertenhilfe: Menschen mit Behinderungen im Falle einer Pandemie-bedingten Triage nicht benachteiligen

22. Juli 2022 in Presse

Gemeinsame Stellungnahme zum Referentenentwurf Triage von Diakonie Deutschland, Deutschem Evangelischen Krankenhausverband und Bundesverband evangelischer Behindertenhilfe: Menschen mit Behinderungen im Falle einer Pandemie-bedingten Triage nicht benachteiligen.

weiter