DEKV gratuliert Annegret Kramp-Karrenbauer zum Parteivorsitz und fordert im Krankenhaus statt Bürokratie ein Zurück zum Menschen

7. Dezember 2018 in Presse

Die Gratulation zur heutigen Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur Vorsitzenden der CDU Deutschlands verbindet Christoph Radbruch, Vorsitzender des Deutschen Evangelischen Krankenhausverbandes, mit klaren gesundheitspolitischen Forderungen:

„Die evangelischen Krankenhäuser gratulieren Annegret Kramp-Karrenbauer zu ihrer Wahl als Parteivorsitzende der CDU Deutschlands. Wir wünschen ihr für dieses wichtige Amt den notwendigen Weitblick, geschicktes Durchsetzungsvermögen, unermüdliches Zusammenhalten und Gottes Segen.

weiter

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other